Kotmarkierungen, 2002, C-Print, 3x Foto, 30x30 cm

Diese Arbeit beruht auf den Reaktionen von Menschen auf Hundekot: Eine Wiese inmitten von Hochhäusern ist ein Aufenthaltsplatz von Hundebesitzern der Umgebung, sie befindet sich vor der Akademie der Künste in Mainz. Um den Hundekot auf dieser Wiese deutlich sichtbar zu machen, wurden die einzelnen Haufen mit gelben Fähnchen markiert, dadurch wird eine Komposition gestaltet, die ihrerseits nicht dem Zufall überlassen ist. Erst durch die Markierungen wird auf die Menge des Kots und die Verstreuung desselben aufmerksam gemacht.

(english)

Based on the work with dog‘s excrements in the yard in front of the Academy in Mainz this is the reaction to a event in public space. This yard, surrounded by high buildings, is used by dogowners who live in that area to take their dogs for a walk.
To „highlight“ the excrements on the yard every single pile is marked with a tiny yellow flag which creates a composition leaving nothing to chance. The yellow flags point out the amount of dog excrements on the lawn and the distribution.

-  

-  

-