Reflexion, 2012, 3x Spiegel Ø- 40cm, Mastschelle

Lichtquellen bekommen gerade in der aktuellen Debatte um Nachhaltigkeit und Energieressourcen eine besondere Bedeutung. Die Suche nach und Erschließung von alternativen Lichtquellen stellte den Ausgangspunkt für diese Arbeit während meines Aufenthalts im Künstlerdorf Schöppingen dar. Die Idee an sich ist zunächst schlicht, geht jedoch stark auf den Ort und das Thema ein:

Die Spiegel werden nahe bei oder unmittelbar an bereits vorhandenen Laternen und ähnlichen Lichtquellen mit Hilfe einer Mastschelle installiert. Einzig durch das Reflektieren des schon gegebenen Lichtes wird somit ein weiteres Gebäude, Architektur oder Blätter im Wind, die sonst im Dunkeln sind, zum Leuchten gebracht und inmitten der Nacht hervorgehoben.

-  

-  

-  

-