Step by Step, 2012, 5 mal C-Print A0, Video 16:9, 14´51´´(loop)

In Straßburg war der öffentliche Raum sein ,,Ackerland", das er mit der Neugier der Passanten bestellte und ihrem Reflex auf die Lust an der Nachahmung. Seine Plakatständer wurden jeweils für einen Tag auf dem Place Kléber und dem Place de l´Etal aufgestellt und Kunt filmte die freiwilligen Akteure aus der Ferne. Eine Nachahmung der ,,Dance Diagrams" von Andy Warhol einerseits und die Spontaneität und Freude andereseits, mit der Passanten den markierten Tazschritten seiner Tafeln nachfolgen, sind die markanten Punkte dieser neuesten Feldarbeit.

Markus Lepper

(english)

In Strasbourg his “farmland” was the public space, which he cultivated with the curiosity and the automatic urge for imitation of the passing crowd. His poster panels could be seen for one day each on the Place Kléber and the Place de l´Etal, where Kunt was filming the voluntary protagonists from afar. An emulation of Warhol’s “Dance Diagrams” on the one hand and the joy and spontaneity with which the passers-by followed the instructions for the dancing steps on his panels on the other are the significant points of the artists most recent field operation.


 


 


 


 

Basis e.V. Frankfurt am Main
: Basis e.V. Frankfurt am Main

Basis e.V. Frankfurt am Main
: Basis e.V. Frankfurt am Main

Basis e.V. Frankfurt am Main
: Basis e.V. Frankfurt am Main

Basis e.V. Frankfurt am Main
: Basis e.V. Frankfurt am Main

Ceaac International, Strasbourg
: Ceaac International, Strasbourg

Ceaac International, Strasbourg
: Ceaac International, Strasbourg

Ceaac International, Strasbourg
: Ceaac International, Strasbourg